Wilkommen

Gemeinderatssitzung am 17.07.2019

Am Mittwoch, 17. Juli 2019, findet um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Schröding, Kirchenweg 1, Sitzungssaal, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Tagesordnung:

1. Genehmigung der letzten Sitzungsniederschrift vom 29. Mai 2019

2. Bauanträge

a) Holzinger GbR, Schelchenvils 6, 84434 Kirchberg
Neubau einer Maschinenhalle mit Nebengebäude
Fl.Nr. 2487 und 2528, Gemarkung Kirchberg

3. Anfragen, Bekanntgaben und Verschiedenes
 
Anschließend nichtöffentliche Gemeinderatssitzung.

Gemeinderatssitzung am 28. Mai 2019

Am Mittwoch, 29. Mai 2019, findet um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Schröding, Kirchenweg 1, Sitzungssaal, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Tagesordnung:

 1.  Genehmigung der letzten Sitzungsniederschrift vom 08. Mai 2019

 2.  Bebauungsplan Schröding – Am Weidenweg
      Behandlung und Abwägung der Anregungen der Beteiligung der Öffentlichkeit        
      nach § 3 Abs. 1 BauGB sowie der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1     
      BauGB (Vorentwurf vom 16.01.2019)
      Abwägungsbeschlüsse und Auslegungsbeschluss

 3.  Bebauungsplan Baustarring-West
      Aufstellungsbeschluss

 4.  Bauanträge;
      a) Josef Voichtleitner, Hammerlbach 7, 84434 Kirchberg
       -  Anbau eines betrieblichen Lagergebäudes an der bestehenden Scheune,
         Fl.Nr. 1723, Gemarkung Kirchberg

      b) Alexandra und Dieter Punzmann, Baustarring 30, 84434 Kirchberg
       -  Errichtung von Dachgauben und eines aufgeständerten Balkons im   
          Zuge des Dachgeschossausbaues eines bestehenden Einfamilien
          wohnhauses, Fl.Nr. 1113/5. Gemarkung Kirchberg

      c) Georg Strohmaier sen., Arndorf 8, 84434 Kirchberg
       -  Neubau einer Monteurwohnung mit Elektrowerkstatt und einem Holzla-
          ger auf den Grundstücken Fl.Nr. 483/1, 483/2, 483/8 und 461/6, Gemar-
          kung Kirchberg

      d  Franz Glasauer, Hammerlbach 15, 84434 Kirchberg
      -  Antrag auf Vorbescheid zum Bau von Garagen, Fl.Nr. 2692/3, Gemar-
         kung Kirchberg
 
    5.  Bericht über die örtliche Rechnungsprüfung 2018 und Feststellung der Jah-
        resrechnung 2018 sowie die Entlastung zur Jahresrechnung 2018 (gemäß       
        Art. 102 und 103 GO)

    6. Finanzzwischenbericht 2019

    7. Anfragen, Bekanntgaben und Verschiedenes   


Anschließend nichtöffentliche Gemeinderatssitzung.

9. Änderung des Flächennutzungsplanes

Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
des Bebauungsplanes
„Schröding – Am Weidenweg“, Gemeinde Kirchberg

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16.01.2019 beschlossen, den Vorentwurf des Bebauungsplanes „Schröding – Am Weidenweg“ öffentlich auszulegen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst Teilflächen der Flurnummern 2262, 2262/5, 2153, 2155, 2253 und 2252/1 der Gemarkung Kirchberg im Ortsteil Schröding.

baugebiet weidenweg

Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom

19. März bis einschließlich 19. April 2019

während der Amtsstunden in der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen, Am Kirchberg 2, 84439 Steinkirchen im Zimmer 32 (2. Stock) zur Einsichtnahme aus. Während dieser Frist besteht für jedermann die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung, Bedenken und Anregungen können schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können (§ 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB).

gez.
Johann Grandinger
Erster Bürgermeister

 
Dateigröße: 250.79 Kb

Dateigröße: 6,031.03 Kb

Dateigröße: 1,382.20 Kb

 

Am 08. Mai 2019 Gemeinderatssitzung

Am Mittwoch, 08. Mai 2019, findet um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Schröding, Kirchenweg 1, Sitzungssaal, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Tagesordnung:

1.Genehmigung der letzten Sitzungsniederschrift vom 27. März  2019;

2.Bauanträge;
a)  Claudia Winkler und Gerhard Rippel, Ahornring 1, 84434 Kirchberg
    - Neubeu eines Einfamilienhauses mit Garage, Fl.Nr. 2273/0,
      Gem. Kirchberg-
b)  Sylvana und Florian Elas, Ahornring 32, 84434 Kirchberg
    - Neubau einer Doppelhaushälfte mit Doppelgarage, Fl.Nr. 2260/19,
      Gem. Kirchberg-
c)  Elfriede und Rupert Elas, Ahornring 32 a, 84434 Kirchberg
    - Neubau einer Doppelhaushälfte mit Doppelgarage, Fl.Nr. 2273/7,
      Gem. Kirchberg-
d)  Alexandra und Dieter Punzmann, Baustarring 30, 84434 Kirchberg
    - Errichtung von Dachgauben und eines aufgeständerten Balkons im          
      Zuge des Dachgeschossausbaus eines bestehenden Einfamilienwohn-        
      Hauses, Fl.Nr. 1113/5, Gem. Kirchberg-

3.  Flächennutzungsplan der Gemeinde Kirchberg, 9. Änderung, (Schröding,
    Am Weidenweg)
    Behandlung und Abwägung der Anregungen der Beteiligung der Öffentlichkeit
    nach § 3 Abs. 1 BauGB
    sowie der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB (Vorentwurf vom 16.01.2019)
    Abwägungsbeschlüsse und Auslegungsbeschluss

4. Bebauungsplan Schröding – Am Weidenweg
   Behandlung und Abwägung der Anregungen der Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB
   sowie der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB (Vorentwurf vom 16.01.2019)
   Abwägungsbeschlüsse und Auslegungsbeschluss

5. Anfragen, Bekanntgaben und Verschiedenes.

Anschließend nichtöffentliche Gemeinderatssitzung.

9. Änderung des Flächennutzungsplanes

Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) der 9. Flächennutzungsplanänderung der Gemeinde Kirchberg

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16.01.2019 beschlossen, den Vorentwurf der 9. Flächennutzungsplanänderung der Gemeinde Kirchberg öffentlich auszulegen. Der Geltungsbereich für die Flächennutzungsplanänderung umfasst Teilflächen der Fl.Nr. 2262, 2262/5, 2153, 2155, 2253 und 2252/1 der Gemarkung Kirchberg.

bau fnp 9 schroeding

Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom

19. März bis einschließlich 19. April 2019

während der Amtsstunden in der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen, Am Kirchberg 2, 84439 Steinkirchen im Zimmer 32 (2. Stock) zur Einsichtnahme aus und können zudem auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen eingesehen werden (www.vg-steinkirchen.de/Kirchberg/Aktuelles). Während dieser Frist besteht für jedermann die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung, Bedenken und Anregungen können schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben (§ 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB).

Bei Flächennutzungsplänen ist ergänzend zu dem Hinweis nach Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 darauf hinzuweisen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Absatz 3 Satz 1 Nummer 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetztes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Absatz 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gemäß § 7 Absatz 3 Satz 1 des Umwelt- Rechtsbehelfsgesetzesmit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

 

Dateigröße: 419.59 Kb

Dateigröße: 975.24 Kb

Dateigröße: 938.06 Kb

Dateigröße: 266.24 Kb